Österreichische Arbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (ÖAR), Dachorganisation der Behindertenverbände Österreich.
Schrift zu klein?
Drücken Sie die Tasten Strg und + für große Schrift.
Strg und - verkleinert die Schrift.

ÖAR Startseite

Alternativtext

ÖAR - die Dachorganisation

Veranstaltung "Soziale Aspekte für die Einschätzungsverordnung?" am 24. Februar

Veranstaltung "Soziale Aspekte für die Einschätzungsverordnung?" am 24. Februar

(30.01.2014) Das Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz, die Arbeiterkammer Wien und die ÖAR laden zur ganztägigen Veranstaltung am Montag 24.2.2014 im "Catamaran". Lesen Sie mehr über die Veranstaltung.

Mehr…

Projekt UNIKATE: Selbstbestimmtes Leben ohne Barrieren

Projekt UNIKATE: Selbstbestimmtes Leben ohne Barrieren

(27.01.2014) UNIQA und die ÖAR luden zur Präsentation der ersten zwei Entwicklungen namens "HandCam" und "Tinatel Mobil", die bereits im Einsatz sind, ein.

Mehr…

Interview mit Vizepräsident Klaus Widl

Interview mit Vizepräsident Klaus Widl

(20.01.2014) Klaus Widl, Vizepräsident der ÖAR, im Gespräch über Barrierefreiheit in der Freizeit. Widl berichtet im Interview mit "Leben & Freude" vom "Club behinderter Menschen und ihrer Freunde" (CBMF).

Mehr…

Österreichische Arbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (ÖAR)
Dachorganisation der Behindertenverbände Österreichs

1010 Wien, Stubenring 2/1/4, E-Mail: dachverband@oear.or.at

Tel.: +43 1 5131533, Fax: +43 1 5131533-150

Gefördert aus Mitteln des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz

BMASK

Die Gestaltung dieser Website wurde von der ERSTE Stiftung gefördert.

Erste Stiftung