Schrift zu klein?
Drücken Sie die Tasten Strg und + für große Schrift.
Strg und - verkleinert die Schrift.
VERANSTALTUNGEN

Veranstaltungsmanagement leicht gemacht: Sie können unter "Veranstaltungen eintragen" Ihre Termine selbst jederzeit eintragen und textlich gestalten. Nach kurzer redaktionsinterner Überprüfung werden die Eintragungen freigeschaltet.

 

Die Eintragungen auf unserer Internetseite unter "Termine" sind nach Zeit oder Ort oder auch nach Zeit und Ort abrufbar.

 

Die unter dem Punkt "Barrierefrei" stehenden Angaben geben Aufschluss darüber, ob die Veranstaltung wirklich für Alle zugänglich ist. Der "Barrierefrei-Checker (PDF, 3 MB)" hilft dabei!

ÖAR Startseite / Aktuell / Termine

Termine

und/oder
Achtsames Selbstmitgefühl Training
31.03.2016 - 02.06.2016
Institut Dr. Schmida, Lehargasse 1, 1060 Wien
8 Donnerstagabende von 18h45 bis 21h45 5. und 26. Mai wegen Feiertag keine Termine Retreat: Samstag den 30. April von 10h bis 14h Kosten: Earlybird: €380.- eingelangt bis 29. Februar Normalpreis: €430.- ab 1. März Sozialtarif: nach persönlicher Vereinbarung Bankkonto: Waldviertler Sparkasse, Daniela Vlcek, AT20 2027 2083 0110 5642 Verwendungszweck: „Anmeldung MSC-Kurs“
Kurs Gesundsein
Gesundheitskompetenz für Menschen mit Lernschwierigkeiten
24.05.2016 - 28.06.2016
Selbstvertretungs-Zentrum für Menschen mit Lern-Schwierigkeiten Simmeringer Hauptst. 30-32/3/R1, 1110 Wien
 
Workshop: Kindeswohl im Spital
Workshop mit Kindern, Eltern und Interessensvertretern kranker Kinder
25.05.2016 - 25.05.2016
Wagerenhof in Uster in der Schweiz
Zentrale Fragen Was brauchen kranke Kinder und ihre Eltern, damit sich Kinder im Spital wohl fühlen? Was tut Kindern gut? Was vermissen sie im Spital? Wie weit wollen und können sie bei der Behandlung und Betreuung mitbestimmen? Studie und Ergebnisse Zu diesen und weiteren Fragen wurden Kinder und ihre Eltern im Rahmen einer gemeinsamen Studie von Dialog Ethik und dem Kinderspital Zürich befragt. Die Studienergebnisse werden am 25. Mai 2016 im Rahmen eines Workshops mit Kindern und Eltern, die einen Spital- oder Rehabilitationsaufenthalt hinter sich haben, sowie Interessenvertretern kranker Kinder diskutiert. Ziel des ganztägigen Workshops ist es, eine Botschaft zuhanden des internationalen Fachkongresses vom 2. und 3. Juni 2016 in Zürich zu formulieren.
29. Jahrestagung der Deutschsprachigen Medizinischen Gesellschaft für Paraplegie e. V.
Inklusion von Menschen mit Querschnittlähmung – eine multiprofessionelle Herausforderung
25.05.2016 - 28.05.2016
InselParkhalle, Kurt-Emmerich-Platz 10–12, 21109 Hamburg
 
21. Int. HEILPÄDAGOGISCHER KONGRESS
26.05.2016 - 27.05.2016
Montforthaus Feldkirch, Montfortplatz 1, 6800 Feldkirch
Spätentschlossene können sich noch direkt beim Kongress anmelden. Kongressleitung : Heilpädagogische Gesellschaft Vorarlberg E-Mail: office@kongress16.info Internet: www.heilpaedagogikvorarlberg.org Kongressgebühren: Bitte nutzen Sie den Frühbuchertarif bis 28.Februar 2016 Beitrag Frühbucher Tageskarte Normalpreis 220€ 190€ 120€ Mitglieder 190€ 160€ 100€ Österreichische Lehrer/innen 60€ 60€ Student/innen(bis 27) 60€ 40€ Abendveranstaltung DO 10€ Zimmer- und Hotelreservierungen sind im Rahmen der Online-Anmeldung möglich. WICHTIG: Der Frühbucherrabatt wurde bis zum 30. April 2016 verlängert! Hotelbuchung Buchen Sie Ihr Zimmer zum Kongress online hier Bei Fragen zur Registrierung oder Hotelbuchung wenden Sie sich an Convention Partner Vorarlberg Tel. +43 (0)5574 43443-23 Email: service@convention.cc
Barbara Frischmuth liest
"Der unwiderstehliche Garten"
31.05.2016 - 31.05.2016
Hörbücherei im Braille Haus, 1140 Wien, Hägeling. 4-6, U3 "Hütteldorfer Str."
„Der älteste Samen […], den Wissenschaftler je wieder zum Keimen brachten, war 1.288 Jahre alt. Es handelte sich um eine Lotusblume aus einem Seebett in China.“ Solche und andere wunderbare Dinge erfährt man in diesem Buch. Man kann nicht widerstehen… Ebenso wenig wie die Schriftstellerin und Gärtnerin, die beschließt, ihren Handlungs-spielraum zu verkleinern, doch dann eröffnen sich Möglichkeiten, wieder in die Vielfalt des Lebens einzutauchen, zu entdecken, zu genießen. Man bringt neue Setzlinge zum Wachsen, lässt die Pflanzen gedeihen und verzeiht sich selbst. Schließlich zeigt uns die Natur eine vielseitige Schönheit… Eine der wichtigsten AutorInnen der österreichischen Gegenwartsliteratur lässt in diesem „literarischen Gartenbuch“ auch gesellschaftskritische Aspekte anklingen, spricht LiteraturliebhaberInnen als auch GärtnerInnen an und verzaubert mit ihren Bildern.
2. Tag der Barrierefreiheit in Graz
02.06.2016
Kunsthaus Graz, Lendkai 1, 8020 Graz
 
Kindeswohl im Spital
Internationaler Ethik-Fachkongress
02.06.2016 - 03.06.2016
Technopark Zürich in der Schweiz
Der internationale Fachkongress stellt Erkenntnisse, Instrumente und Sorgfaltskriterien zum Wohl des Kindes im Spital und für den Kinderschutz einem Fachpublikum und interessierten Laien vor. Es handelt sich dabei um Ergebnisse eines dreijährigen multiprofessionellen Organisationsethik-Projektes, welches das Kinderspital Zürich gemeinsam mit der Stiftung Dialog Ethik Zürich durchführte und das von der Paul Schiller Stiftung und der Otto Honegger-Stiftung finanziert wurde. Kosten 1 Tag: 120 Franken 2 Tage: 240 Franken
1. ALL IN OHNE CHARITYBALL
11.06.2016 - 12.06.2016
Seifenfabrik "Veranstaltungszentrum", Angergasse 41, 8010 Graz
Dresscode: Abendkleidung oder Vintage Karten sind erhältlich in der Tanzschule Conny&Dado über oeticket.com und im Shopping Nord Center 1. Mai kosten diese EUR 35,-/EUR 25,-*. •Gruppenrabatt: 10 + 1 Gratis Tischreservierungen sind ab sofort möglich •Sitzplatz um EUR 15,- •Rollstuhlplätze stehen kostenlos zur Verfügung (solange der Vorrat reicht!)
Gut zu Fuß - nahmobil aktiv & sicher - X. Österreichische Fachkonferenz für FußgängerInnen 2016
16.06.2016 - 17.06.2016
Baden bei Wien, Schloss Weikersdorf, Schlossgasse 9-11, 2500 Baden bei Wien
Zimmerreservierung möglich: Zimmerkontingent für KonferenzteilnehmerInnen verfügbar - Ansprechperson & Reservierung: Frau Sonja Glöckel, Hotel Schloss Weikersdorf bankett@schlossweikersdorf.at Tel.+43 2252 483 01-152 Bitte um Anmeldung: http://www.walk-space.at/Anmeldung/anmeldung.php Kosten: Schutzgebühr zur Abdeckung der Selbstkosten: für Nichtmitglieder € 90,- (exkl. Zusendung) für Vereinsmitglieder € 75,- (exkl. Zusendung)
Schnupperkurs an der KPH Graz - Inklusive Gebärdensprachpädagogik mit Schwerpunkt
ÖGS-Sprachkurs
17.06.2016 - 17.06.2016
KPH Graz, Lange Gasse 2, 3. Stock, 8010 Graz
Anmeldung: Bis 13.06.2016 in PH-Online der KPH Graz, Lehrveranstaltungsnummer: 0006002020 • oder bei Frau OStRin Helga Kordas unter E-Mail: helga.kordas@kphgraz.at
Vienna Rolli-Dancedream
Rollstuhltanzsport - Show
19.06.2016 - 19.06.2016
AUVA RZ, Weißer Hof, Holzgasse 350, 3400 Klosterneuburg
Eintritt frei
Stichwort Übergang
23.06.2016 - 23.06.2016
Integration Wien, Tannhäuserplatz 2/1. Stock, 1150 Wien
Der Besuch ist kostenlos. Anmeldung bis eine Woche vor dem jeweiligen Termin per Telefon: 01 7892642-13 oder E-Mail: elternnetzwerk@integrationwien.at Bei Bedarf organisieren wir für Sie gerne Gebärdensprachdolmetschung und ersuchen diesbezüglich um rasche Rückmeldung
A Symphony of Dialogues
10th European Music Therapy Conference Vienna 2016
05.07.2016 - 09.07.2016
ÖBM – Österreichischer Berufsverband der MusiktherapeutInnen, Meravigliagasse 1/25, 1060 Wien
 
Ausbildung zum Bewegungscoach für Mentalbehindertensport
1. Teil: Sommer- und Hallensport
04.09.2016 - 10.09.2016
BSFZ Schielleiten, Vockenberg 81, 8223/Stubenberg/See
Zielgruppe: Alle Personen, die mit Menschen mit mentaler oder mehrfacher Behinderung Sport betreiben möchten. Im Speziellen Lehrerinnen, Pädagogen und Pädagoginnen, BetreuerInnen, ÜbungsleiterInnen und TrainerInnen. Anmeldung schriftlich formlos an: E-Mail: renate.pristach@speed.at Nennschluss: 1. August 2016 1. Kursteil 650,- € inkl. Nächtigung/VP
Lehrgang Barrierefreiheit 2016
20.09.2016 - 06.12.2016
Bildungshaus St. Hippolyt, Eybnerstraße 5, 3100 St. Pölten
ei Anmeldung und Bezahlung der Rechnung bis 31. Mai 2016 können Sie den Frühbucher-Bonus nutzen und zahlen für den ganzen Lehrgang nur € 660,-. Frühbucher-Bonus bei Anmeldung bis 31. Mai 2016 Es können auch nur einzelne Lehrgangs-Tage gebucht werden. Ein Lehrgangs-Tag kostet € 150,-. Anmeldung: Tel.: 02742 311 337 118 oder E-Mail: e.speta@bhw-n.eu
Information, die ankommt!
26.09.2016 - 27.09.2016
innovia, Rennweg 7a, 6020 Innsbruck
Fragen und Anmeldungen richten Sie bitte an: Mario Andrisek, Leitung capito Tirol Mail: tirol@capito.eu Telefon: 00 43 676 843 843 41 Anmeldeschluss: 2 Wochen vor Schulungsbeginn
Verständlich schreiben
26.09.2016 - 26.09.2016
innovia, Rennweg 7a in Innsbruck
Preis mit 2 Trainern: € 248,- pro Person Fragen und Anmeldungen richten Sie bitte an: Mario Andrisek, Leitung capito Tirol Mail: tirol@capito.eu Telefon: 00 43 676 843 843 41 Anmeldeschluss: 2 Wochen vor Schulungsbeginn 21. April oder am 26. September von 9:00 bis 17:00 Uhr!!
Gesundsein Weiterbildung
Weiterbildung für MultiplikatorInnen
07.10.2016 - 07.10.2016
Seminarraum Sargfabrik, Goldschlaggasse 169, 1140 Wien
Ganztägiges, kostenloses Seminar zum Thema Gesundheitskompetenz von Menschen mit Lernschwierigkeiten für MitarbeiterInnen und LeiterInnen von Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen sowie für Angehörige und BetreuerInnen von Menschen mit Lernschwierigkeiten. Mittels Fachinputs, Reflexionseinheiten und praktischen Übungen erweitern TeilnehmerInnen ihr Wissen, bauen ihre Kompetenzen in der Förderung von Gesundheitskompetenz und Selbstbestimmung aus und reflektieren über die Umsetzbarkeit in ihrem (Arbeits-)alltag. Die Trainerin Sonja Stadler lebt selbst mit einer Behinderung, ist Expertin der Selbstbestimmt Leben/People First Bewegung und Mit- Entwicklerin des Kursprogramms Gesundsein- für Menschen mit Lernschwierigkeiten. Inhalte: -Gesundheitskompetenz- Was ist das? Was hat das mit mir zu tun? Wie kann ich die Gesundheitskompetenz in meinem Betreuungsalltag unterstützen? -Gesundsein- Ein Kurs für Menschen mit Lernschwierigkeiten- Einblick in das Kursprogramm -Schwerpunkt: Gesundheitswesen, Beratungsangebote und Selbstvertretung - Selbstbestimmt Leben und People First - Das 4-Schachtel Modell-Formen der Unterstützung für Menschen mit Behinderungen -Methoden für die Praxis: Vor- und Nachbereitung von Arzt- und Spitalsbesuchen, Rollenspiel: beim Arzt/der Ärztin, Umgang mit Medikamenten Anmeldung bis 29.9.2016 unter: gesundsein@wig.or.at oder telefonisch unter: 01/4000 76945
Kurs Gesundsein
Gesundheitskompetenz für Menschen mit Lernschwierigkeiten
18.10.2016 - 29.11.2016
Selbstvertretungs-Zentrum für Menschen mit Lern-Schwierigkeiten Simmeringer Hauptst. 30-32/3/R1, 1110 Wien
Gerade für Menschen mit Lernschwierigkeiten müssen Informationen zu Körper, seelischer Gesundheit, Ernährung, Bewegung und dem Gesundheitssystem verständlich und praxisnahe aufbereitet sein. Daher wurde gemeinsam mit ExpertInnen der internationalen Selbstbestimmt Leben Bewegung, die selbst mit einer Behinderung leben, ein Kurs-Curriculum für Menschen mit Lernschwierigkeiten entwickelt. Ziel ist es, die TeilnehmerInnen in ihrer Selbstbestimmung über ihre Gesundheit zu stärken. Der Kurs Gesundsein ist ein Angebot für Menschen jeden Geschlechtes und Alters mit Lernschwierigkeiten. In 6 Modulen zu je 4 Stunden geht es um das Gefühl für das eigene Gesundsein und um Informationen, die Menschen mit Lernschwierigkeiten dabei unterstützen können, ihren Möglichkeiten gemäß für das eigene Wohlbefinden zu sorgen. Für den Kurs ist es wichtig, dass TeilnehmerInnen sich mit Worten ausdrücken können und rudimentäre Lese- und Schreibkompetenzen haben. Dabei werden folgende Themen in den einzelnen Modulen thematisiert. -Mein Alltag -Mein Körper und ich -Wohlfühlen -Krank sein -Sexualitäten -Das Gesundheitssystem und wie kann ich es nutzen Im Rahmen der Gesundheitsreform wurde von der Sozialversicherung und der Stadt Wien ein Landesgesundheitsförderungsfonds eingerichtet. Dieses Projekt wird daraus finanziert.
25 Jahre Patientenanwaltschaft - Erfolgreicher Rechtsschutz in der Psychiatrie
18.10.2016 - 18.10.2016
Großer Saal der Arbeiterkammer Wien, Theresianumgasse 16-18, 1040 Wien
Das Unterbringungsgesetzt ist am 01.01.1991 in Kraft getreten. Die Patientenanwaltschaft begeht somit im Jahr 2016 ihr 25-jähriges Bestehen. Anlässlich dieses Jubiläums planen VertretungsNetz und das Institut für Sozialdienste die Festveranstaltung
Mit den Zielen der KlientInnen arbeiten: ein Praxislehrgang für stärken- und ressourcenorientiertes Vorgehen in der Sozialen Arbeit, in Beratung, Begleitung, Coaching und Therapie."
19.10.2016 - 12.05.2017
Skydome - Hilfswerk (Bernstein), 1070 Wien, Schottenfeldgasse 29/1
Der Lehrgang findet in Wien statt, umfasst 11 Seminartage und 3 Gruppensupervisionstermine. Alle weiteren Infos zum Lehrgang finden Sie demnächst auf unserer homepage: <http://www.netzwerk-ost.at/> www.netzwerk-ost.at oder jetzt bereits auf der Weiterbildungsdatenbank des WAFF: Kosten: Euro 2.950,00
NETZWERKE UND SOZIALE INNOVATION
20.10.2016 - 21.10.2016
Fakultät für Interdisziplinäre Forschung und Fortbildung, Schottenfeldgasse 29, 4. Stock, SR 4c, 1070 Wien
Information und Anmeldung: Christian Neugebauer Tel: 0043 1 522 4000 210 Email: christian.neugebauer@aau.at Kosten: 120,00 Euro
Woche der Wirksamkeit - Inspiration für Leadership und Wandel
Vorträge, Workshops, Exkursionen, kontemplative Elemente, anregende Begegnungen und Gespräche
23.10.2016 - 28.10.2016
Kardinal König Haus, Kardinal-König-Platz 3, 1030 Wien
Anmeldung Sie können sich direkt hier anmelden oder bei Fr. Claudia Blaudek: E-Mail: anmeldung@wochederwirksamkeit.at bzw. Tel.: +43 1 804 75 93 649. Preise: Gesamte Woche: (inkl. Tagesverpflegung) € 590,- inkl. MWSt. Einzeltage Montag, Dienstag oder Mittwoch: (inkl. Tagesverpflegung) € 240,- inkl. MWSt. Abendveranstaltungen: € 25,- inkl. MWSt.
Einladung zur Übungsleiterausbildung - Bewegungsprogramm für mentalbehinderte Menschen
03.11.2016 - 06.11.2016
Bundessport- und Freizeitzentrum Schielleiten/Stmk. 8223 Stubenberg/See
Anmeldung: Renate Pristach, Am Wr. Neustädterkanal III/43, 2514 Traiskirchen oder Mail: renate.pristach@speed.at Kosten: 450,00 Euro
Leicht Lesen gelernt!
21.11.2016 - 25.11.2016
innovia, Rennweg 7, 6020 Innsbruck
Lehrgangsbeitrag pro Person € 1.980,- Keine Umsatzsteuer, da innovia von der Umsatzsteuer befreit ist. Anmeldefrist ist Freitag, der 2. September 2016. Fragen und Anmeldung richten Sie bitte an: Mario Andrisek, Leitung capito Tirol: Mail: tirol@capito.eu Tel: 00 43 676 843 843 41
REHAB
19. Internationale Fachmesse für Rehabilitation, Therapie und Prävention
11.05.2017 - 13.05.2017
Messe Karlsruhe, Deutschland
Seit 1980 ist die REHAB Karlsruhe weltweit eine der größten und bedeutendsten Fachmessen für Rehabilitation, Therapie, Inklusion und Pflege. Alle zwei Jahre kommen Fachleute aus dem gesamten Bundesgebiet und dem angrenzenden Ausland nach Karlsruhe, um sich über aktuelle Trends der Rehatechnik, Innovationen der Hilfsmittelindustrie und neue Therapiemöglichkeiten zu informieren sowie Weiterbildungsmöglichkeiten zu nutzen. Als Plattform für den Austausch zwischen Herstellern, Fachhändlern, Therapeuten, Medizinern, Pflegefachkräften, Dienstleistern und Vereinen sowie Menschen mit und ohne Handicap ist die REHAB eine fest etablierte Größe im Veranstaltungskalender der Branche.

Österreichische Arbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (ÖAR)
Dachorganisation der Behindertenverbände Österreichs

1010 Wien, Stubenring 2/1/4, E-Mail: dachverband@oear.or.at

Tel.: +43 1 5131533, Fax: +43 1 5131533-150

Gefördert aus Mitteln des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz

BMASK

Die Gestaltung dieser Website wurde von der ERSTE Stiftung gefördert.

Erste Stiftung