Schrift zu klein?
Drücken Sie die Tasten Strg und + für große Schrift.
Strg und - verkleinert die Schrift.
VERANSTALTUNGEN

Veranstaltungsmanagement leicht gemacht: Sie können unter "Veranstaltungen eintragen" Ihre Termine selbst jederzeit eintragen und textlich gestalten. Nach kurzer redaktionsinterner Überprüfung werden die Eintragungen freigeschaltet.

 

Die Eintragungen auf unserer Internetseite unter "Termine" sind nach Zeit oder Ort oder auch nach Zeit und Ort abrufbar.

 

Die unter dem Punkt "Barrierefrei" stehenden Angaben geben Aufschluss darüber, ob die Veranstaltung wirklich für Alle zugänglich ist. Der "Barrierefrei-Checker (PDF, 3 MB)" hilft dabei!

ÖAR Startseite / Aktuell / News / „Lasst mich tun!“ – Nationaler Informationstag 2015 der ÖAR

„Lasst mich tun!“ – Nationaler Informationstag 2015 der ÖAR



Einladung zum Nationalen Informationstag der ÖAR
am Mittwoch, 09. September 2015, von 9 bis 16 Uhr

Ort: ÖGB Catamaran, Johann-Böhm-Platz 1, 1020 Wien


PROGRAMM

Moderation: Birgit Primig

09:00 – 09:45          Einlass und Registrierung

09:45 – 9:55            Begrüßung durch ÖGB Präsident Erich Foglar

9:55 – 10:05            Begrüßung durch ÖAR Präsident Dr. Klaus Voget

10:05 – 10:25          Mag. Albert Brandstätter „Existenzsicherung und Bedarfssicherung - Perspektiven für Selbstbestimmung und personenzentrierte Unterstützung“

10:25 – 10:45          Roswitha Schachinger „Persönliche Assistenz in Österreich“

10:45 – 11:05          Martin Ladstätter „Was kostet Persönliche Assistenz und was ist sie uns wert?“

11:05 – 11:20          Pause

11:20 – 11:40          Bundesminister Rudolf Hundstorfer

11:40 – 12:00          LR Dr. Heinrich Schellhorn „Keine Einschränkung bei der Zielgruppe - Persönliche Assistenz für alle Menschen mit Behinderungen!“

12:00 – 12:45          Podiumsdiskussion mit BM Rudolf Hundstorfer

12:45 – 14:00          Mittagsbuffet
> Ausstellung Diakonie Österreich „Assistierende Technologien“
> Ausstellung Licht für die Welt „Selbstbestimmt leben“

14.00 – 14:20          Dr.in Karin Astegger „Internationale Best-Practice Beispiele zur Persönlichen Assistenz“

14:20 – 14:40          Erich Girlek „Wie soll Persönliche Assistenz für Menschen mit Lernschwierigkeiten ausschauen?“

14:40 – 15:00          Mag.a Dorothea Brozek „Persönliche Assistenz, Macht und Geld - Über Rechte, Einstellung und Haltung“

15:00 – 15:45          Podiumsdiskussion - Ein politischer Diskurs

15:45 – 16:00          Schlussworte durch Dr. Klaus Voget

Der Veranstaltungsort ist barrierefrei

Die Tagungsgebühr beträgt 55 Euro (inkl. 10 % Ust), das Anmeldeformular finden Sie hier

Österreichischer Behindertenrat

1100 Wien, Favoritenstraße 111/11, E-Mail: dachverband@oear.or.at

Tel.: +43 1 5131533, Fax: +43 1 5131533-150

Gefördert aus Mitteln des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz

BMASK

Die Gestaltung dieser Website wurde von der ERSTE Stiftung gefördert.

Erste Stiftung