Schrift zu klein?
Drücken Sie die Tasten Strg und + für große Schrift.
Strg und - verkleinert die Schrift.
FIRMENHINWEISE

Alle auf dieser Internetseite angeführten Firmen werden von der ÖAR empfohlen.

Die unter Installateure angeführten Betriebe (Barrierefreies Bauen und Planen) verfügen über Referenzen für die barrierefreie Planung und Ausführung von Sanitärräumen.

ÖAR Startseite / Barrierefrei gestalten / UNIKATE Ideenwettbewerb

UNIKATE 2014

Einladung für kreative StudentInnen und HTL-SchülerInnen

Der Ideenwettbewerb UNIKATE geht in die dritte Runde. Noch bis Mitte Juli können Ideen für die Umsetzung individueller Hilfsmittel im Sekretaritat der ÖAR eingereicht werden.

Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass man eine Person im Umkreis kennt, die individuelle Hilfsmittel braucht. Eingeladen sind StudentInnen und HTL-SchülerInnen einschlägiger Fachrichtungen.

Und so einfach gehts: Die Ausgangssituation und die Idee zur Lösung dieses Bedarfs auf dem Einsendeformular beschreiben und dieses vollständig ausgefüllt bis zum 15. Juli 2014 an die ÖAR senden.

 

Vor kurzem wurden die ersten fertigen Erfindungen präsentiert!

Angebot für (behinderte) Menschen mit individuellem Hilfsmittelbedarf

Sie werden mit Ihren Vorstellungen und Wünschen am Hilfsmittelmarkt nicht fündig? Dann schicken Sie uns einfach Ihr Problem und wir leiten es an die jungen ErfinderInnen weiter. Einfach beiliegenden Fragebogen ausfüllen und an das Team der UNIKATE senden.

    Österreichische Arbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (ÖAR)
    Dachorganisation der Behindertenverbände Österreichs

    1010 Wien, Stubenring 2/1/4, E-Mail: dachverband@oear.or.at

    Tel.: +43 1 5131533, Fax: +43 1 5131533-150

    Gefördert aus Mitteln des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz

    BMASK

    Die Gestaltung dieser Website wurde von der ERSTE Stiftung gefördert.

    Erste Stiftung