Schrift zu klein?
Drücken Sie die Tasten Strg und + für große Schrift.
Strg und - verkleinert die Schrift.
ALLTAG

Barrierefreies und selbstbestimmtes Leben umfasst alle Aspekte - der Bogen spannt sich von Bildung und Arbeit bis hin zur Freizeitgestaltung oder der Wahl der Lebensform.

Die UN Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen nimmt in zahlreichen Artikeln auf das Menschenrecht Bezug. Allerdings sieht die Wirklichkeit leider oft anders aus.

Schmerzinformation – Wissen macht stark!

Ziel: Selbstverantwortung und Eigenständigkeit von Menschen, die an chronischen Schmerzen leiden, nachhaltig zu verbessern.

Expertinnen und Experten aus den Bereichen Medizin und Pflege setzen sich im Vorstand und Wissenschaftlichen Beirat ehrenamtlich für die Vereinsanliegen ein, vermitteln kostenlos Informationen über die Möglichkeiten der modernen Schmerztherapie und machen sich für Patientenrechte stark.

Präsidenten: Frau OÄ Dr. Renate Barker, MSc und Herrn Univ.-Prof. Dr. Wilfried Ilias.

Sowohl in der Öffentlichkeit als auch bei Verantwortlichen im Gesundheitswesen wirbt "Schmerzinformation – Wissen macht stark!" um mehr Verständnis für die Probleme von chronischen Schmerzpatienten. "Schmerzinformation – Wissen macht stark!" ist den Grundsätzen der Gemeinnützigkeit verpflichtet und auf vereinsrechtlicher Basis organisiert.

Mehr Info: www.schmerzinformation.at

Österreichischer Behindertenrat

1100 Wien, Favoritenstraße 111/11, E-Mail: dachverband@oear.or.at

Tel.: +43 1 5131533, Fax: +43 1 5131533-150

Gefördert aus Mitteln des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz

BMASK

Die Gestaltung dieser Website wurde von der ERSTE Stiftung gefördert.

Erste Stiftung