Schrift zu klein?
Drücken Sie die Tasten Strg und + für große Schrift.
Strg und - verkleinert die Schrift.
ALLTAG

Barrierefreies und selbstbestimmtes Leben umfasst alle Aspekte - der Bogen spannt sich von Bildung und Arbeit bis hin zur Freizeitgestaltung oder der Wahl der Lebensform.

Die UN Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen nimmt in zahlreichen Artikeln auf das Menschenrecht Bezug. Allerdings sieht die Wirklichkeit leider oft anders aus.

ÖAR Startseite / Barrierefrei leben / Beratungs- und Servicestellen / Volksanwaltschaft

Volksanwaltschaft

Seit dem Jahr 2000 ist die Volksanwaltschaft nationale Menschenrechtsinstitution. Mit 1. Juli 2012 ist die größte Kompetenzerweiterung der Volksanwaltschaft seit ihrer Einrichtung in Kraft getreten. Sie ist nun auch für die präventive Kontrolle in staatlichen und privaten Einrichtungen zuständig, in denen es zu Freiheitsbeschränkungen kommt oder kommen könnte. Weiters überprüft sie Einrichtungen und Programme zum verbesserten Gewaltschutz für Menschen mit Behinderungen.

Die Volksanwaltschaft ist für den Schutz und die Förderung der Menschenrechte zuständig, u. a. die Regelungen der UN-Behindertenrechtskonvention.

Kontakt

Volksanwaltschaft
Singerstraße 17
Postfach 20
1015 Wien

Kostenlose Servicenummer: 0800 223 223
(werktags von 8:00 bis 16:00 Uhr)
Telefonnummer: +43 / (0)1 / 515 05-0
Fax: +43 / (0)1 / 515 05-150 / -190
E-Mail: post@volksanw.gv.at
Internet: volksanwaltschaft.gv.at

Beschwerde-Formular

Sie können sich mit Ihrem Problem natürlich auch telefonisch, schriftlich oder persönlich an die Volksanwaltschaft wenden oder Ihre Beschwerde per E-Mail an die Volkanwältinnen und den Volksanwalt richten.

Alle Kontaktinformationen finden Sie hier.

Österreichischer Behindertenrat

1100 Wien, Favoritenstraße 111/11, E-Mail: dachverband@oear.or.at

Tel.: +43 1 5131533, Fax: +43 1 5131533-150

Gefördert aus Mitteln des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz

BMASK

Die Gestaltung dieser Website wurde von der ERSTE Stiftung gefördert.

Erste Stiftung