Schrift zu klein?
Drücken Sie die Tasten Strg und + für große Schrift.
Strg und - verkleinert die Schrift.
ALLTAG

Barrierefreies und selbstbestimmtes Leben umfasst alle Aspekte - der Bogen spannt sich von Bildung und Arbeit bis hin zur Freizeitgestaltung oder der Wahl der Lebensform.

Die UN Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen nimmt in zahlreichen Artikeln auf das Menschenrecht Bezug. Allerdings sieht die Wirklichkeit leider oft anders aus.

ÖAR Startseite / Barrierefrei leben / Freizeit / Freizeitvereine

Vereine

Freizeitangebote für Erwachsene mit Behinderungen

In Räumlichkeiten im 9. Bezirk (Stadtbahnbögen) stehen BesucherInnen ein Club‑Café, ein großer Veranstaltungs‑ und Gruppenraum, ein Atelier, eine Werkstatt sowie ein rollstuhlgerechter Kochbereich zu Verfügung. Das Freizeitangebot reicht von Kochgruppen über Tanz‑, Bastel‑ und Malstunden, Theaterworkshops, Mediation, Disco, Bowling, kreatives Arbeiten mit verschiedenen Materialen wie Holz, Metall, Stoff, Farben, Glas etc., Dunkelkammer, Tischtennis, Brett‑ und Gesellschaftsspiele bis hin zu Kamingesprächen und gemeinsamen Ausflügen. Ein sozialpädagogisches Betreuungsteam motiviert die BesucherInnen des Club 21, selbst aktiv zu werden und begleitet sie auf ihrem Weg, Selbstständigkeit, Selbstbewusstsein und Selbstverantwortung aufzubauen.
Infos: 1090 Wien, Stadtbahnbögen, Währinger Gürtel 132, Tel.: 01 3105020, geöffnet: Di. – Do. 15:00 – 19:00 Uhr, Fr. oder Sa. 18:00 – 22.00 Uhr.

Club behinderter Menschen und ihre Freunde – Intergrationscafé

Seit 2000 gibt es ein barrierefreie Integrationscafé. Das Café kann auch für Gruppentreffen von Vereinen genutzt werden, es werden regelmäßig gesellige Veranstaltungen angeboten (z.B. Wachau‑Ausflüge etc.) und es ist einfach ein gemütliches, barrierefreies Ambiente mit freundlichen MitarbeiterInnen.
Infos: CBMF‑Vereinsbüro, 1020 Wien, Große Schiffamtsgasse 30/1, Tel.: 01 2197133

Kulturverein "Ich bin o.k"

Der Kulturverein bietet ein integratives Angebot für Ballett, Gesellschaftstanz, Bühnentanz und Hip Hop.
Infos: Sabine Pannik, Nieves Kautny, 1010 Wien, Goethegasse 1, Tel.:  01 5124306

Theater Delphin

Der Verein Delphin steht für die Integration von Familien mit behinderten Kindern. Mit Hilfe integrativen Mitspieltheaters schwinden auf spielerischer Weise Ängste, Sorgen und Probleme der MitspielerInnen und so mancher ZuschauerInnen. Ein Team von PädgagogInnen des Heil‑ und theaterpädagogischen Bereiches begleiten gemeinsam mit professionellen KünstlerInnen die AkteurInnen.
Infos: Gabi Weber und Georg Wagner, Tel.: 0664 5018164

Verein Lebensfreu(n)de

Der Verein bietet betreute Urlaubsaktionen (einwöchig) im In‑ und Ausland an, weiters persönliche Assistenz, Krankenpflege, Besuchsdienst, Kurzunterbringung sowie Einzelförderung in der Basalen Stimulation.
Infos: 2262 Stillfried, Postgasse 180, Tel.: 0676 840178240

Hilfgemeinschaft

Die ÖAR-Mitgliedsorganisation hat eine integrative Freizeitplattform eingerichtet.

Österreichischer Behindertenrat

1100 Wien, Favoritenstraße 111/11, E-Mail: dachverband@oear.or.at

Tel.: +43 1 5131533, Fax: +43 1 5131533-150

Gefördert aus Mitteln des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz

BMASK

Die Gestaltung dieser Website wurde von der ERSTE Stiftung gefördert.

Erste Stiftung