Schrift zu klein?
Drücken Sie die Tasten Strg und + für große Schrift.
Strg und - verkleinert die Schrift.
Pressemeldungen

(14.09.2016) Stellungnahme Erwachsenenschutzgesetz

Mit dem Entwurf des Erwachsenenschutz-Gesetzes wurde vom Justizministerium ein wichtiger Schritt im Hinblick auf die diesbezüglichen Anforderungen der UN Behindertenrechtskonvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen (BRK) gesetzt. mehr Info

(05.04.2016) Offener Brief an Dr. Lopatka

Offener Protestbrief zum Interview mit Dr. Lopatka in den Salzburger Nachrichten vom 1. April 2016 mehr Info

(16.3.2016) Offener Brief an BM Dr. Ostermayer

Trilogverhandlungen zum Vorschlag für eine Richtlinie über den barrierefreien Zugang zu Websites öffentlicher Stellen mehr Info
EURO-KEY

 

Der euro-key sperrt WCs, Schrägaufzüge und mehr. Er ist unter bestimmten Voraussetzungen kostenlos erhältlich.
mehr Info

20.09.2016 bis 06.12.2016

Lehrgang Barrierefreiheit 2016

ei Anmeldung und Bezahlung der Rechnung bis 31. Mai 2016 können Sie den Frühbucher-Bonus nutzen und zahlen für den ganzen Lehrgang nur € 660,-. Frühbucher-Bonus bei Anmeldung bis 31. Mai 2016 Es können auch nur einzelne Lehrgangs-Tage gebucht werden. Ein Lehrgangs-Tag kostet € 150,-. Anmeldung: Tel.: 02742 311 337 118 oder E-Mail: e.speta@bhw-n.eu mehr Info
20.09.2016 bis 06.12.2016

Lehrgang Barrierefreiheit 2016

Kosten: Gesamt: 780,00 Euro Pro Modul: 150,00 Euro, die Lehrgangs-Module sind auch einzeln buchbar. Frühbucherbonus für den Lehrgang: Bei Anmeldung und Bezahlung der Rechnung bis 31. Mai 2016 erhalten Sie den Frühbucherbonus und zahlen 660,00 Euro. Anmeldung: Tel: 02742 352 104 Fax: 02742 313 352 E-mail: hiphaus@kirche.at Internet: http://www.hiphaus.at mehr Info
07.10.2016 bis 07.10.2016

Gesundsein Weiterbildung

Ganztägiges, kostenloses Seminar zum Thema Gesundheitskompetenz von Menschen mit Lernschwierigkeiten für MitarbeiterInnen und LeiterInnen von Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen sowie für Angehörige und BetreuerInnen von Menschen mit Lernschwierigkeiten. Mittels Fachinputs, Reflexionseinheiten und praktischen Übungen erweitern TeilnehmerInnen ihr Wissen, bauen ihre Kompetenzen in der Förderung von Gesundheitskompetenz und Selbstbestimmung aus und reflektieren über die Umsetzbarkeit in ihrem (Arbeits-)alltag. Die Trainerin Sonja Stadler lebt selbst mit einer Behinderung, ist Expertin der Selbstbestimmt Leben/People First Bewegung und Mit- Entwicklerin des Kursprogramms Gesundsein- für Menschen mit Lernschwierigkeiten. Inhalte: -Gesundheitskompetenz- Was ist das? Was hat das mit mir zu tun? Wie kann ich die Gesundheitskompetenz in meinem Betreuungsalltag unterstützen? -Gesundsein- Ein Kurs für Menschen mit Lernschwierigkeiten- Einblick in das Kursprogramm -Schwerpunkt: Gesundheitswesen, Beratungsangebote und Selbstvertretung - Selbstbestimmt Leben und People First - Das 4-Schachtel Modell-Formen der Unterstützung für Menschen mit Behinderungen -Methoden für die Praxis: Vor- und Nachbereitung von Arzt- und Spitalsbesuchen, Rollenspiel: beim Arzt/der Ärztin, Umgang mit Medikamenten Anmeldung bis 29.9.2016 unter: gesundsein@wig.or.at oder telefonisch unter: 01/4000 76945 mehr Info
Weiter…

ÖAR Startseite / Impressum

Alternativtext

Impressum

Informationen gemäß e-commerce-Gesetz

Österreichische Arbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (ÖAR)
Dachorganisation der Behindertenverbände Österreichs
1010 Wien, Stubenring 2/1/4

Tel.:+43 1 5131533
Fax: +43 1 5131533-150
E-Mail: dachverband@oear.or.at
Internet: www.oear.or.at


Rechtsform

Eingetragener Verein mit Sitz in Wien

Nummer im Zentralen Vereinsregister (ZVR)

413797266 

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

ATU 47163705

Generalsekretärin
Mag.a Eringard Kaufmann

Vorstand und Vereinszweck (PDF, 48 KB)

Chefredaktion der Internetseite
Stefan Pauser

Offenlegung gem. § 25 Mediengesetz:
Die Österreichische Arbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (ÖAR) ist als Dachorganisation der Behindertenverbände Österreischs parteipolitisch und religiös neutral. Ihre Aufgaben sind die Wahrung, Vertretung und Förderung der Interessen der behinderten Menschen und deren Familien in Österreich, sowie deren Verbände und Organisationen.

Haftungsausschluss
Die ÖAR ist bestrebt, das Webangebot aktuell, inhaltlich richtig und vollständig anzubieten. Das Auftreten von Fehlern kann dennoch nicht ausgeschlossen werden.

Die ÖAR übernimmt keine Haftung für die Aktualität, die Richtigkeit und die Vollständigkeit der in dem Webangebot bereitgestellten Informationen.

Urheberrecht
Das Layout der Webseite, die verwendeten Grafiken und Bilder, die Sammlung sowie einzelne Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch die der fotomechanischen Wiedergabe, der Vervielfältigung und der Verbreitung mittels besonderer Verfahren – zum Beispiel Datenverarbeitung, Datenträger und Datennetze – auch teilweise, behält sich die ÖAR vor.

Links
Diese Internetseite enthält auch Verlinkungen zu Webseiten anderer Anbieter. Für fremde Inhalte, die über diese Querverweise erreichbar sind, übernimmt die ÖAR keine Verantwortung. Die ÖAR als Inhaberin der Domain hat keinen Einfluss auf den redaktionellen Inhalt fremder Webseiten und darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

Webdesign & Umsetzung

Österreichische Arbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (ÖAR)
Dachorganisation der Behindertenverbände Österreichs

1010 Wien, Stubenring 2/1/4, E-Mail: dachverband@oear.or.at

Tel.: +43 1 5131533, Fax: +43 1 5131533-150

Gefördert aus Mitteln des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz

BMASK

Die Gestaltung dieser Website wurde von der ERSTE Stiftung gefördert.

Erste Stiftung