Schrift zu klein?
Drücken Sie die Tasten Strg und + für große Schrift.
Strg und - verkleinert die Schrift.

ÖAR Startseite / Über die ÖAR

Alternativtext

Die ÖAR

ÖAR: Die gewichtige Stimme für Menschen mit Behinderungen in Österreich
Selbstbestimmung, Barrierefreiheit und Gleichstellung!

ist die Dachorganisation der Behindertenverbände Österreichs mit derzeit 76 Mitgliedsvereinen, welche mehr als 400.000 behinderte Menschen repräsentieren. Basis des gemeinsamen Handelns ist das Leitbild (PDF, 19 KB).

Alle Interessen - Ein Dach. Über 70 Mitglieder. Eine Stimme.

  • Gleichstellung
    Agenden in Zusammenhang mit dem per 1. Jänner 2006 in Kraft getretenen Bundes-Behindertengleichstellungsgesetz (BGStG, BGBl. Nr. 82/2005). Beobachtung und Förderung der kontinuierlichen Entwicklung von Gleichstellung.
  • Themenzentrierte Arbeit

    Gleichstellung auch auf internationaler sowie auf EU-Ebene; Barrierefreiheit: Verkehrsmittel, Zugänglichkeit von Gebäuden, Arbeitsplatz, Wohnen, Zugänglichkeit von Gütern und Dienstleistungen u.v.a.m.

  • Vor- und Aufbereitung von Vorschlägen und Forderungen behinderter Menschen und der Versuch, diese Vorschläge und Forderungen zu realisieren. Insbesondere in den Bereichen Bauten, Technik und Verkehr, Justiz, Arbeitsmarkt, Soziales und Gesundheit, Bildung und Ausbildung.

  • Mitarbeit in verschiedenen Gremien und Kommissionen wie Normenausschüsse, Arbeitsgruppe im BM für Unterricht Kunst und Kultur, Unterstützungsfonds, Bundesbehindertenbeirat, Ausgleichstaxfonds, Arbeitskreis für Pflegevorsorge, Beiräte in den Sozialversicherungsträgern, Beirat für die Straßenforschung, Gesetzliche Interessenvertretung behinderter Menschen in Wien, Rehabilitation International, NGO-Arbeitskreis im Rahmen der Vereinten Nationen u.a.

  • Kontakte zu allen wissenschaftlich arbeitenden Stellen, die sich mit dem Problemkreis "Behinderung" auseinandersetzen, wie z.B. Architektur, Maschinenbau, Medizin, Pädagogik, Sozial-, Politik-, Informatik- und Sportwissenschaften.

  • Auf- und Ausbau verschiedener Dokumentationen (technische Hilfsmittel, Fachliteratur, soziale Dienste und Einrichtungen) unter Einbindung der in verschiedenen Institutionen und Organisationen schon vorhandenen Informationsmaterialien.

Das ÖAR - Sekretariat

Zur Erfüllung sämtlicher Aufgaben steht den Organen der Österreichischen Arbeitsgemeinschaft für Rehabilitation das Sekretariat zur Verfügung. Es ist Anlaufstelle für alle Fragen und Probleme, die von den Mitgliedsverbänden, öffentlichen Stellen und aus der Bevölkerung an die ÖAR herangetragen werden.
Seine Aufgabe ist die Koordination aller Aktivitäten der Vorstandsmitglieder und Mitarbeiter, sowie die Information der Mitgliedsverbände und aller Mitarbeiter durch persönlichen Kontakt, Telefonate und die Zeitschrift monat. Über die Arbeit der ÖAR in den vergangenen Jahren kann man in den Jahresberichten nachlesen. Die Statuten der ÖAR finden Sie hier (DOC, 85,5 KB).

Österreichische Arbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (ÖAR)
Dachorganisation der Behindertenverbände Österreichs

1010 Wien, Stubenring 2/1/4, E-Mail: dachverband@oear.or.at

Tel.: +43 1 5131533, Fax: +43 1 5131533-150

Gefördert aus Mitteln des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz

BMASK

Die Gestaltung dieser Website wurde von der ERSTE Stiftung gefördert.

Erste Stiftung